Zwänge und Aversionen

Ich stehe mir ja ganz gerne selbst im Weg.

Ich habe zum Beispiel Angst vor Designer-Stühlen. Ja, bleib mir weg mit Eames und Bauhaus – von Design-Stühlen krieg ich Schüttelfrost. Kein Witz, ich hasse die Dinger so sehr, dass ich weggucken muss. Und wo wir schon beim Thema sind: Wenn im Radio oder Fernsehen jemand vom Heiligen Stuhl spricht, habe ich GANZ GANZ seltsame Assoziationen. Ob ich das will oder nicht.

Joghurt esse ich jeden Abend und niemals mit einem Löffel aus Metall. Der muss aus Plastik sein. Ganz wichtig ist die Farbe. Es ist unmöglich, mit einem hellgrünen Löffel aus einem rosa Schälchen zu essen. Wenn rot gerade in der Spülmaschine ist, ich in diesem Moment aber definitiv meinen Joghurt mit einem roten Löffelchen essen muss, spüle ich ihn von Hand, auch wenn das nervig ist.

Außer Deutschlandfunk kann ich Radio nicht ertragen. Wegen den sich ständig wiederholenden Jingles und Einspielern (Das beste aus Pop und Rock!) AAARGS. Die Moderatoren werden auch immer „lustiger“ und hysterischer. Das kann kein Mensch aushalten.

Wenn jemand reimt oder pfeifft, verspüre ich den Drang zu einer Schusswaffe zu greifen. Ebenso, wenn jemand das Wort „sozusagen“ in jeden zweiten Satz einbaut. Wiederum ein Grund, auch den Deutschlandfunk zu verbannen, denn da machen das fast alle.

Von einer handvoll Gummibärchen esse ich immer die roten zuletzt. Ich habe den Zwang, beim Wäsche aufhängen die Unterhosen mit einer Wäscheklammer festzumachen, obwohl einfaches drüberhängen auch reichen würde. Die andersfarbigen Wäscheklammern kommen erst zum Einsatz, wenn alle roten aufgebraucht sind. Ich nehme an der roten Ampel niemals den Fuß von der Kupplung, bzw. den Gang raus. Schnelles Anfahren ist Pflicht.

Ungerade Zahlen ängstigen mich. Ebenso die Tatsache, dass ich nie einen Kugelschreiber habe, obwohl ich immer wieder welche nachkaufe. Mir ist noch nie ein Salat-Dressing so gut gelungen, dass es mir geschmeckt hat. Im Mediamarkt muss ich mich immer sehr zusammenreißen, damit ich mir KEINE Eismaschine kaufe.

Ansonsten gehts mir aber gut. Immerhin summe ich nicht beim Kofferraum packen die Tetris-Melodie vor mich hin :-)